Ludothek

Die Ludothek wurde 1989 vom Gemeinnützigen Frauenverein Meggen gegründet. Was im Kleinen begann, hat sich durch viel Engagement zu einer modernen und gut ausgerüsteten Ludothek entwickelt. Seit 1994 ist die Ludothek im Gemeindehaus und seit 2010 am heutigen Standort untergebracht.
 
Spielen ist der Motor und die Leidenschaft aller Mitarbeitenden, welche seit Beginn an bis zu 500 Stunden jährlich ehrenamtlich in die Ludothek investieren. Ihr Einsatz beinhaltet sowohl das reine Tagesgeschäft, organisatorische Sitzungen und fünf Spielabende als auch das Engagement anlässlich der  Erstklässlerbesuche, der Fasnachtskleiderbörse und der Chilbi. Aus dem Erlös aller Einnahmen werden die neuen Spiele angeschafft.
 
Was sich vor allem nach viel Arbeit anhört, ist aber für alle in der Gruppe, die dies in ihrer Freizeit leisten, auch ein grosser Spass. So gehört zur Stärkung des Zusammenhaltes auch ein fröhlicher Mitarbeiterausflug. Wer also Lust hat, das Team ehrenamtlich zu unterstützen, darf sich sehr gerne bei Nathalie Rütter melden. Wir freuen uns auf Sie!

Anlässe